Allgemeine Geschäftsbedingungen Hotel Visperhof

1. Reservation und Vertragsabschluss

1.1. Vertragsgegenstand
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und dem Hotel Visperhof. Als Grundlage dient die Reservations- oder Auftragsbestätigung, welche Ihnen per E-Mail, Fax oder Post zugestellt wird.

1.2. Optionen
Optionsdaten sind für beide Parteien verbindlich. Das Hotel Visperhof kann nach Ablauf der Optionsfrist automatisch über die reservierten Zimmer verfügen, sofern der Kunde nicht eine schriftliche Auftragsbestätigung gesendet hat. Die Bestätigung muss am Tag der Optionsfrist beim Hotel Visperhof eingetroffen sein.

1.3. Preise
Die Preise verstehen sich in CHF und schliessen die gesetzliche Mehrwertsteuer ein. Eine Erhöhung der
Mehrwertsteuer nach Vertragsabschluss geht zu Lasten des Auftraggebers. Alle publizierten Preise können jederzeit angepasst werden. Gültigkeit haben diejenigen Preise, die vom Hotel Visperhof bestätigt werden.

1.4. Kurtaxe
Die Kurtaxe in Höhe von CHF 2.00 ist im Preis enthalten und wird auf der Rechnung separat ausgewiesen.

2. Annullationen

2.1. Annullierungen von Hotelreservationen
Wenn Sie Ihre Reservation nicht beziehen können, bitten wir Sie, die Reservation bis spätestens 22.00 Uhr des Vortages zu annullieren.
Bei verspäteter Annullierung, Nichterscheinen (No-Show) oder vorzeitiger Abreise, wird
grundsätzlich eine Nacht in Rechnung gestellt.
Sollte bei einer Onlinebuchung die Kreditkartennummer falsch eingegeben worden sein, betrachten wir die Buchung als nicht garantiert.

2.2. Annullierungen von Gruppen/Reservationen ab 20 Personen
Wir bitten Sie, uns wesentliche Änderungen Ihrer Reservation möglichst frühzeitig und schriftlich mitzuteilen. Wird
die Reservation vollumfänglich abgesagt, ohne dass wir dies zu vertreten haben, ist grundsätzlich folgende
Annullierungspauschale geschuldet:
bis 30 Tage vor Anreise  kostenfrei
29 bis 15 Tage vor Anreise  50% des Rechnungsbetrages
ab 14 Tage vor Anreise   100% des Rechnungsbetrages

3. Verbindliche Vertragsbestandteile

3.1. Haftung
3.1.1. Gast, Veranstalter

Für Schäden oder Verlust an Einrichtungen oder Inventar, die während eines Aufenthaltes oder während einer
Veranstaltung entstanden, haftet der Gast bzw. Veranstalter, ohne dass es eines Nachweises des Verschuldens durch das Hotel bedarf. Das Hotel Visperhof lehnt jede Haftung für Diebstahl und Beschädigung des durch Dritte
eingebrachten Materialien ab, es obliegt in jedem Falle dem Veranstalter.

3.2. Seminare
3.2.1. Teilnehmerzahl

Der Veranstalter muss dem Hotel Visperhof die verbindliche Teilnehmerzahl spätestens 24 Stunden vor dem Termin der Veranstaltung mitteilen. Bei Abweichungen der Teilnehmerzahl nach oben, wird die Abrechnung die tatsächliche Teilnehmerzahl zu Grunde gelegt.

3.2.2. Mehraufwand bei Auf- und Abbau von der Seminarinfrastruktur
Das Hotel Visperhof richtet die Seminarräume gemäss schriftlicher vereinbarter Bestätigung ein. Mehraufwand, der während des Auf- und Abbaus entsteht, wird dem Veranstalter in Rechnung gestellt.
Der Veranstalter kann Kartons, Papier und Reste von Konferenzmaterial nach der Veranstaltung im Hause entsorgen lassen. Das Hotel behält sich vor, bei größeren Mengen eine Entsorgungspauschale zu verrechnen.

3.2.3. Drittleistungen
Soweit das Hotel Visperhof für den Veranstalter technische oder sonstige Einrichtungen von Dritten beschafft, handelt das Hotel im Namen und auf Rechnung des Veranstalters. Der Veranstalter haftet für die sorgfältige Behandlung und ordnungsgemäße Rückgabe der Einrichtungen und stellt das Hotel Visperhof von allen Ansprüchen Dritter frei.

3.2.4. Anzeigen in Medien
Anzeigen in Medien mit Hinweis auf Veranstaltungen im Hotel Visperhof bedürfen vorheriger schriftlicher Zustimmung des Hotels. Erfolgt eine Veröffentlichung ohne Zustimmung und werden dadurch Interessen des Hotels beeinträchtigt, so hat das Hotel Visperhof das Recht, die Veranstaltung vorbehaltlich eines Vergütungsanspruches und allfälligen Schadenersatzforderungen abzusagen.

3.3. Diebstahl
Das Hotel lehnt jede Haftung für Diebstahl und Beschädigung ab, die durch Gäste und Dritte verursacht wurden.

3.4. Fundsachen
Fundsachen werden nur auf Anfrage des Gastes nachgesendet. Die Kosten und das Risiko für den Nachversand trägt der Gast.

3.5. Anwendbares Recht / Gerichtsstand
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind integrierender Bestandteil unserer definitiven Bestätigung.
Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Parteien ist Visp. Die AGB regeln die Rechtsbeziehung zwischen dem
Gast/Veranstalter und dem Hotel Visperhof. Abweichende Vereinbarungen oder Nebenabreden müssen schriftlich festgelegt werden.

3.6. Haftungsbeschränkung für externe Links

Unsere Webseite enthält sog. „externe Links“ (Verknüpfungen zu Webseiten Dritter), auf deren Inhalt wir keinen Einfluss haben und für den wir aus diesem Grund keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte und Richtigkeit der Informationen ist der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Als die Verlinkung vorgenommen wurde, waren für uns keine Rechtsverstöße erkennbar. Sollte uns eine Rechtsverletzung bekannt werden, wird der jeweilige Link umgehend von uns entfernt.

Hotel Visperhof***
Bahnhofstrasse 2
CH-3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 38 00
Fax +41 (0)27 948 38 01
info@visperhof.ch

Neues Visperhof

Bike & Enjoy

2 Nächte ... mehr Infos

Neues coffeebars

Jetzt neu:

Somersby Elderflower ... mehr Infos

Alle anzeigen
© 2013 Hotel Visperhof | webdesign by atelierruppen | webentwicklung und hosting powered by indual